17.01.2015: Vortrag „Entwicklung und Verhältnis von Freizeit- und Spitzensport“, Bonn.
Bereits am 17.01.2015 gastierte Dr. Berno Bahro (ZdS) als Referent beim Cusanuswerk in Bonn. Innerhalb der Tagung der Fachschaft Geschichte des Cusanuswerkes, die sich  der Thematik „Sport – Gesellschaft – Politik“ widmete, referierte Dr. Bahro über die „Entwicklung und Verhältnis von Freizeit- und Spitzensport“. In weiteren verschiedenen Vorträgen und Workshops ging es unter anderem um die Olympiageschichte und um die Rolle von Minderheiten und Genderfragen. Es wurde diskutiert wie der Sport in die Gesellschaft strahlt und wie Politik und Gesellschaft den Sport beeinflussen. Insbesondere galt es zu hinterfragen, wie Regierungen versuchen Sportveranstaltungen propagandistisch zu instrumentalisieren? Welchen Preis ist die Politik zu zahlen gewillt, um sportlichen Erfolg zu erreichen? Welche stereotypen Feindbilder können sich auf Sportveranstaltungen entladen?