01.06.2008 Herausgabe Unterrichtsband: Deutschland – einig Fußballland?

Herausgeber:

René Wiese, Zentrum deutsche Sportgeschichte

Jörg Ziegenhagen, Cultus e.V.

Der Unterrichtsband „Deutschland – einig Fußballland? Deutsche Geschichte nach 1949 im Zeichen des Fußballs“ wurde im Sommer 2008 pünktlich zur Europameisterschaft vom Zentrum deutsche Sportgeschichte Berlin-Brandenburg e. V. und Cultus e. V. · Bildung – Urteil – Kompetenz erarbeitet und herausgegeben. Schülerinnen und Schülern soll ermöglicht werden, sich am Beispiel der deutsch-deutschen Fußballgeschichte mit der Systemauseinandersetzung zwischen Ost und West vertraut zu machen. Das Projekt wurde von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) gefördert. Die Publikation, die vor allem im Geschichts- und Politikunterricht an Oberschulen eingesetzt werden kann, enthält auf 140 Seiten fünf vollständig ausgearbeitete Unterrichtssequenzen für den direkten Einsatz im Geschichts- und Politikunterricht an allgemeinbildenden Oberschulen. Die Erstauflage ist mittlerweile vergriffen. Eine zweite Auflage kann bei Cultus e. V. bezogen werden.

 

Bestellflyer Cultus e.V.